Sibylle Frei

MEINE GESCHICHTE

Kuscheln ist ein menschliches Grundbedürfnis und essentiell für ein gesundes Menschsein. Mein Herzensanliegen ist es, dich an das Gefühl der Verbundenheit zu dir selbst und dem Leben zu erinnern und dich auf dem Weg zu deiner ureigenen inneren Stärke zu unterstützen.

 

Ich bin Sibylle und ich weiss, was es heisst, hungrig nach Berührung zu sein und davon sogar körperlich wie auch psychisch krank zu werden. Erst professionelle, absichtslose, nicht funktionale Berührungen und Streicheln (ohne vorgegebenen Ablauf)  meines Körpers holten mich in mein Leben zurück.  Ich fühlte mich plötzlich gestärkt von innen, lebendig, in meinem Körper und voll im Leben. Ich spürte, dass es die vom Herzen kommende, intuitive Berührung war, die mein Herz, mein Kern, meine Essenz berührte und mich dem Leben (wieder) öffnete. Ich spürte plötzlich eine tiefe Ruhe, ein Angekommen sein und war selbst überrascht, was eine lebendiges Wesen braucht und wie wir uns in dieser Welt ohne diese regelmässigen Berührungen "durekämpfed". Inspiriert aus dieser eigenen Erfahrung, rufe ich dieses Angebot ins Leben, anerkannten Kuschelservice anzubieten. Einander fest umarmen,  einen warmen Körper zu spüren zu können, und nicht sexuelles Streicheln anzubieten, um die mütterliche, nachnährende Wärme zu schenken. Jeder Mensch hat liebevolle Berührung verdient. 

Eine tiefe Herzensangelegenheit von meiner Seite. Mehr füreinander da zu sein. Von Mensch zu Mensch. 

Ausbildungen:

  • Zertifizierte Kuschlerin nach Dr. Elisa Meyer

  • Sexological Bodyworkerin in Ausbildung am International Institute For Sexological Bodywork IISB® in Zürich

  • Wellness- und Massagetherapeutin

  • BSc in Tourism and Hospitality FH

  • Drogistin EFZ

 

 

Show More

Kuscheln und Berührungen sind möglich mit oder ohne Worte - was gerade gewünscht ist. Ich bin da für Dich in Schweizerdeutscher, Deutscher, Englischer, Französischer oder Italienischer Sprache. 

 

 

Kontaktiere Mich

E-MAIL: sibylle _frei@bluewin.ch

Folge mir, falls Du wünschst: 

  • Facebook Reflection